Mittwoch, 18. August 2010

Es geht doch nur darum, dass es dir besser geht!

Nach einer Entdeckung heute Morgen, war mir einfach danach der Welt folgendes mit zu teilen:

1. Ob Musik oder Second life, Filme ode ein Abend am See,
Wo liegt der Unterschied?
Der eine verliert sich in Texten,
der andere in Melodien
und ein anderer wiederum im virtuellen Leen seiner Träume, wer will ihn erziehn?

Es geht doch nur darum,
dass es dir besser geht!
Egal wer fragt warum!
Selbst wenn keiner es versteht!
Geht es nur darum, dass es dir besser geht!

2. Mann kann sich eine neue Welt aufbauen
Egal wie, ob auffällig oder unscheinbar!
Ob wir nun das tun, was alle tun und mehr darin sehn,
oder etwas machen, was kaum einer tut, aber alle wissen was es heißt,
Der Unterschied ist nur, dass nur du es weißt!

Es geht doch nur darum,
dass es dir besser geht!
Egal wer fragt warum!
Selbst wenn keiner es versteht!
Geht es nur darum, dass es dir besser geht!

3. Vielleicht weißt du nich was gut ist,
was ist richtig und was falsch?
Doch dein Herz kann es dir sagen!
Du musst nur entdecken wie, wo und wann!
Lass deine Gefühle dann ruhig an dich ran, denn...

Es geht doch nur darum,
dass es dir besser geht!
Egal wer fragt warum!
Selbst wenn keiner es versteht!
Geht es nur darum, dass es dir besser geht!

Du kannst es schaffen!
Du kommst wieder raus!
Lerne dich selbst kennen
und schmeiß alles was stört raus
Fang neu an...
UND LEB


Manchmal muss man sich etwas erlauben, was gegen die Gesellschaft stößt,
oder was Einzelpersonen, die einem wichtig sind, nicht gut finden!
Damit man aufatmen kann und sich neu in den Kampf stürzen kann.
Vielleicht in den Kampf gegen die oftmals zu schlechte Welt,
in den Kampf für einen anderen Menschen,
oder einfach in den Kampf durch Prüfungen und Stress!

Besser wäre es zu Gott zu kommen und mit ihm in jede Situation zu gehen, ihn zu bitten, dass er einem hilft und alles wieder gut wird!
Aber ich weiß auch, dass das manchmal sehr schwer ist und dass das viele nicht können und dann erstmal abschalten müssen, um sich neu sortieren zu können.
Versucht es immer wieder! Bittet Gott darum, dass ihr es schafft, dass ihr ruhig genug seit, um seine Stimme zu hören! Aber wenn ihr mal wieder verzweifelt und bevor ihr irgendeinen Mist macht, oder sagt, dass Gott ja sowieso nicht da ist...
...tut das, was euch helfen kann! Was IHR in diesem Moment braucht, egal was andere davon halten... egal was sie über euch denken!
Die Hauptsache ist, dass es euch danach wieder besser geht, ihr endlich versteht, was Gott euch sagen will, oder zumindest mit einem neuen Blick an Dinge herangehen lässt!
Gott hat z.b. auch Musik gemacht und es zugelassen, dass Filme existieren...

Gottes Segen und in der Hoffnung, dass ich irgendwem Mut machen konnte ;-)
Nora
P.S: Und immer wieder ..danke fürs lesen!

Kommentare:

  1. Jesaja 43,1+2:
    Und nun, so spricht der Herr, der dich geschaffen hat, Jakob, und der dich gebildet hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst! Ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein. Wenn du durchs Wasser gehst, so will ich bei dir sein, und wenn durch Ströme, so sollen sie dich nicht ersäufen. Wenn du durchs Feuer gehst, sollst du nicht versengt werden, und die Flamme soll dich nicht verbrennen.

    Alles gute

    AntwortenLöschen
  2. Hmm... ich habe leider vergessen warum.. aber ich hatte irgendeine Anmerkung zu diesem Post... nimmt ihn besser nicht allzu ernst.. irgendetwas störte mich im nachhinein daran. Wenn es mir wieder einfällt änder ich es ;-)

    AntwortenLöschen